[news / newsletter archiv]

News des Monats Mai 2006

1. Studie fordert vermehrten Einsatz von Fernwärme zur Reduzierung
    der Feinstaubemissionen

2. Heizkosten um über 44 % gestiegen
3. Bundesverband Geothermie: Interesse an Geothermie war noch nie so groß
4. Stadtreinigung Hamburg nimmt Biogasanlage in Betrieb
5. Veranstaltungstipps Mai / Juni 2006


1. Studie fordert vermehrten Einsatz von Fernwärme zur Reduzierung
    der Feinstaubemissionen


Die Belastungen durch Feinstaub in Österreich nehmen immer weiter zu und die im Immissionsschutzgesetz festgelegten Grenzwerte werden immer öfter überschritten. Dies ist in erster Linie in den Ballungsgebieten, aber auch in zahlreichen Kleinstädten und in ländlichen Regionen der Fall.
Eine Studie des Umweltbundesamtes zeigt, dass der Sektor Raumwärmeerzeugung zu etwa einem Drittel dafür verantwortlich ist. Dabei stammen die Feinstaubemissionen fast ausschließlich aus Festbrennstoffheizungen (Holz, Kohle). Zur Reduzierung dieser Emissionen empfehlen die Verfasser der Studie unter anderem den vermehrten Einsatz von Fernwärme.
Der ausführliche Bericht ist in der Fachzeitschrift EuroHeat&Power 5/2006 zu finden.
(Quelle: Fachzeitschrift EuroHeat&Power)


2. Heizkosten um über 44 % gestiegen

Laut einer Analyse der Techem AG, Eschborn, hat sich das Heizen mit Öl seit der Heizperiode 1999/2000 für eine 69 m² große Wohnung um 44,2 % verteuert: nämlich von 346 auf 499 € in der Saison 2004/05. Schuld sind die im selben Zeitraum um 61 % von 0,23 auf 0,37 €/l gestiegenen Ölpreise. Basis für diese Analyse waren die Heizkosten von rd. 850 000 zentral beheizten Wohnungen in Mehrfamilienhäusern während der Heizperiode 2004 bis 2005. Techem-Pressesprecher Stefan Lutz: „Legt man für die jetzt auslaufende Heizperiode einen Ölpreis von rd. 50 Ct/l zugrunde, würden sich die Heizkosten um über 31 % auf 654 € verteuern!“
(Quelle: Fachzeitschrift EuroHeat&Power)


3. Bundesverband Geothermie: Interesse an Geothermie war noch nie so groß

Die Preise von Erdöl und Erdgas steigen unaufhörlich und die Frage nach der Abhängigkeit von den Energierohstofflieferanten stellt sich immer öfter. In diesem Zusammenhang verschiebt sich auch die Bedeutung Erneuerbarer Energien, teilte der Bundesverband Geothermie mit. Inzwischen habe sich in der Öffentlichkeit immer mehr die Erkenntnis durchgesetzt, dass auch mit der Geothermie eine unerschöpfliche Ressource zur Verfügung steht, die eine beständige Energielieferung garantieren kann. In den vergangenen Jahren wurden nach Verbandsangaben die für die Nutzung erforderlichen Technologien weiterentwickelt und haben in einigen Bereichen dank Effizienz und Wirtschaftlichkeit längst Eingang in das tägliche Leben gefunden.
"Die Branche verzeichnet ein bislang nie da gewesenes Interesse an unseren technischen Lösungen“, so Prof. Dr. Horst Rüter, Vorsitzender des Fachverbandes GtV-BV (Geothermische Vereinigung - Bundesverband Geothermie). Um den Ansturm bewältigen zu können, investiere die Branche kräftig.
Vertreter der Geothermiebranche treffen sich unter dem Thema "Mehr Energie von unten" vom 15.-17.11 im Karlsruher Kongresszentrum wieder zu ihrer traditionellen Fachtagung.
(Quelle: www.iwr.de)


4. Stadtreinigung Hamburg nimmt Biogasanlage in Betrieb

Hamburgs Umweltsenator Dr. Michael Freytag hat am 24. April 2006 die Biogasanlage der Stadtreinigung Hamburg (SRH) in Betrieb genommen. In der neuen Anlage werden organische Abfälle unter Zugabe von Wasser bei 38 °C zu Biogas mit einem Methangehalt von 65 % vergoren. Die 2-MW-Anlage direkt neben der SRH-Müllverbrennungsanlage Stellinger Moor erzeugt je Stunde rd. 330 m³ Biogas, das im angeschlossenen Blockheizkraftwerk (BHKW) in elektrischen Strom und Fernwärme umgewandelt wird. Die von der Biogasanlage erzeugte Fernwärme versorgt unter anderem das FIFA WM-Stadion Hamburg.
(Quelle: Fachzeitschrift EuroHeat&Power)


5. Veranstaltungstipps Mai / Juni 2006

energethica
Veranstalter: emtrad s.r.l.
25.05.06 - 27.05.06
Genua, Italien
www.energethica.it

World Bioenergy 2006 - Conference and Exhibition on Biomass for Energy
Veranstalter: Svebio
30.05.06 - 01.06.06
Jönköping, Schweden
www.elmia.se

Energie Innovativ 2006 - Erneuerbare Energien – Politik Technik Märkte
Veranstalter: Bayern Innovativ - Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH
01.06.2006
Nürnberg
www.bayern-innovativ.de

NAROSSA -12th International Conference for Renewable Resurces and Plant Biotechnology
Veranstalter: ÖHMI Consulting GmbH
12.06.06 - 13.06.06
Magdeburg
www.narossa.de

Biomassenutzung in Heizkraftwerken und landwirtschaftlichen Biogasanlagen
Veranstalter: VWEW Energieverlag GmbH
29.06.2006
Kassel
www.vwew.de


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von www.nahwaerme-forum.de

zurück zum Newsletter Archiv